Popular Tags:

Betrunkene Autofahrer: Verfolgungsfahrten in Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen

21. November 2017 at 16:41

Betrunkene Autofahrer: Verfolgungsfahrten in Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-WestfalenZwei Verfolgungsfahrten hielten am vergangenen Wochenenden die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen in Atem. In beiden Fällen ging um zu viel Alkoholkonsum der jeweiligen Fahrer. Zwar wurde in beiden Fällen niemand verletzt, aber ein Streifenwagen wurde demoliert.

Nun aber der Reihe nach…

Gegen 1:30 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge einen vermutlich betrunkenen Fahrzeugführer, der von Heinrichswalde in Richtung Neuensund unterwegs sei, bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern).

“We hold the line! Mit lieben Gruß, Daniel”

21. November 2017 at 14:12

"We hold the line! Mit lieben Gruß, Daniel"

Betrunken in Gleis gefallen: Polizisten retten Mann aus Gleisbett

21. November 2017 at 10:29

Betrunken in Gleis gefallen: Polizisten retten Mann aus GleisbettIn der Nacht auf Freitag beobachteten Polizisten der Polizeiinspektion 12 München (Bayern) am U-Bahnhof Königsplatz einen 19-Jährigen, wie er in das Gleisbett stürzte. Sofort eilten die Beamten zu Hilfe und konnten den Studenten vom Gleis ziehen. Der offensichtlich betrunkene junge Mann blieb unverletzt und konnte wieder seiner Mutter übergeben werden.

Was sollte man tun, wenn man jemanden auf dem Gleis sieht?

Bitte geht nie selbst in das Gleisbett, dabei besteht Lebensgefahr! Stattdessen zieht den “Nothaltgriff” an den Notfallsäulen. Dadurch kommt der Zugverkehr zum Stehen. Anschließend drückt ihr den Notrufknopf um dem Betriebszentrum mitzuteilen, dass etwas passiert ist. Von dort aus kann der Starkstrom abgestellt werden, der im Gleisbett für Lebensgefahr sorgt.

Lass mich mal überlegen… Nö!

20. November 2017 at 23:58

Lass mich mal überlegen... Nö!

Vorarlberg stärkt Nachwuchsgewinnung: Freie Stellen sollen zügig wieder besetzt werden

20. November 2017 at 20:51

Vorarlberg stärkt Nachwuchsgewinnung: Freie Stellen sollen zügig wieder besetzt werdenNicht nur in Deutschland gibt es Personalengpässe und hohe Pensionierungen in den kommenden Jahren. In Österreich sieht die Lage nicht anders aus und in Vorarlberg hat man sich nun dafür ausgesprochen, die Nachwuchsgewinnung zu stärken und den polizeilichen Nachwuchs besser zu bezahlen, um den Beruf attraktiver zu machen.

Die Zusage kommt von höchster Stelle des Bundeslandes. Landeshauptmann Markus Wallner und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler einigten sich darauf, dass durch Pensionierung frei werdende Stellen zügig wieder besetzt werden sollen. Hierzu sollen zum Beispiel eigene Planstellen für Polizeischüler geschaffen werden. “Damit stehen mehr reguläre Planstellen für Nachbesetzungen bei der Sicherheitsexekutive bereit”, sagte Schwärzler zur Begründung.

Bürgerin bedankt sich für Präventionsarbeit der Polizei

20. November 2017 at 16:16

Bürgerin bedankt sich für Präventionsarbeit der Polizei

“Hallo,

wir sind von der Bereitschaftspolizei aus Königsbrunn und im 3. Ausbildungsabschnitt. Heute waren wir zur Unterstützung der Polizeiinspektionen in Krumbach, Vöhring, Weißenhorn und Pfaffenhofen unterwegs.

Wir verteilten Flyer und wiesen die Bürger darauf hin, dass es zu dieser Jahreszeit wieder verstärkt zu Wohnungseinbrüchen kommen kann.

Wir bekamen von einer älteren Dame ein kleines Dankeschön mit den Worten: “Schön, dass ihr da seid und dass es euch gibt.” Nur mit diesen paar Worten und ein einfaches Danke, kann man so viel bewirken.

Für uns war der Tag ein richtiger Erfolg.

Gruß Markus”

Verkehrsunfall mit schwangerer Frau: Kinder leisten Erste Hilfe und rufen Polizei

20. November 2017 at 12:47

Verkehrsunfall mit schwangerer Frau: Kinder leisten Erste Hilfe und rufen PolizeiWow, einfach nur Wow! Eine andere Reaktion fiel uns auf Anhieb nicht ein, als wir von diesem Vorfall erfuhren. Völlig unbeteiligte Kinder leisteten etwas, wozu die Erwachsenen nicht imstande waren. Zwar möchten wir anfügen, dass Unfallbeteiligte oft erst einmal ratlos reagieren. Dennoch ist das Verhalten der Kinder in diesem Fall bemerkenswert!

Zwei Kinder zeigten mustergültiges Verhalten bei einem Unfall in Calw (Baden-Württemberg). Sie sicherten die Unfallstelle ab, informierten die Polizei und kümmerten sich um eine schwangere Frau.

Herbstlicher Gruß aus Luzern (Schweiz)

20. November 2017 at 8:36

Herbstlicher Gruß aus Luzern (Schweiz)

“Nachtdienst-Frühdienst, liebe Grüsse von der Luzerner Polizei!

Im Hintergrund unser Hausberg, der Pilatus

Liebe Grüsse von Carole und Päscu”

Ein Polizist nicht mehr dienstfähig: Schüsse auf flüchtendes Fahrzeug

19. November 2017 at 21:03

Ein Polizist nicht mehr dienstfähig: Schüsse auf flüchtendes FahrzeugErst Schüsse auf die Reifen konnten einen Fahrzeugführer stoppen, der vor einer Verkehrskontrolle flüchtete. Bilanz: zwei gerammte Polizeifahrzeuge und ein Polizist, der nicht mehr dienstfähig ist.

Gegen 3 Uhr am Samstagmorgen wollten Polizisten des Abschnitts 32 in Berlin Mitte einen Ford-Fahrer in der Rosa-Luxemburg-Straße überprüfen und forderten ihn auf anzuhalten. Jedoch ignorierte er die Aufforderung der Beamten und erhöhte stattdessen das Tempo und flüchtete.

Wenn der Papa zum Dienst muss

19. November 2017 at 15:05
Wenn der Papa zum Dienst muss

Bild: Polizei München via Facebook

“Die kleine Elena wünscht ihrem Papa eine ruhige Schicht!”

(Polizei München via Facebook)

Den Wünschen schließen wir uns an. Kommt alle gesund wieder nach Hause!

Google+