“Gruß vom Tag der Niedersachsen 2019 aus Wilhelmshaven!”

15. Juni 2019 um 22:46 Uhr

"Gruß vom Tag der Niedersachsen 2019 aus Wilhelmshaven!"

Zu laut, betrunken und aggressiv: Geburtstagsfeier unter Jugendlichen eskaliert – Polizei mit Großaufgebot im Einsatz

15. Juni 2019 um 18:46 Uhr

Zu laut, betrunken und aggressiv: Geburtstagsfeier unter Jugendlichen eskaliert - Polizei mit Großaufgebot im EinsatzEigentlich sollte es eine schöne Geburtstagsfeier werden, zu der eine 16-Jährige eingeladen hatte. Doch weil immer mehr Jugendliche kamen, die durch Alkohol enthemmt einen Polizeieinsatz auslösten, eskalierte die Sache im Anschluss vollkommen. Ein Polizist wurde dabei verletzt.

Gerufen wurde die Polizei in der vergangenen Nacht wegen einer Ruhestörung, die vom Veranstaltungsort, dem Dorfgemeinschaftshaus in Grünstadt (Rheinland-Pfalz), ausging. Die Nachbarschaft fühlte sich durch das Gegröhle der betrunkenen Gäste in der Nachtruhe gestört.

“Viele Grüße vom Straßenfest Sindelfingen wünschen Bernd und Marvin”

15. Juni 2019 um 15:42 Uhr

"Viele Grüße vom Straßenfest Sindelfingen wünschen Bernd und Marvin"

Spendenkonto: Frankfurter Polizist hinterlässt Frau und Kind

15. Juni 2019 um 11:50 Uhr

Spendenkonto: Frankfurter Polizist hinterlässt Frau und KindAm 7. Juni mussten wir von einem schrecklichen Vorfall berichten. Ein Polizist aus Frankfurt am Main (Hessen) wurde während der Verfolgung eines Einbrechers in der Nähe des Bahnhofs von Wächtersbach von einem Zug erfasst und getötet.

Der Beamte, Mark Klement “Junior”, war Mitglied des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Frankfurt und wurde nur 45 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau und eine elfjährige Tochter.

Die Polizei in Hessen hat ein Spendenkonto eingerichtet, um Frau und Kind finanziell zu unterstützen. Wer mag, kann sich an dieser Unterstützung beteiligen:

Hessische Polizeistiftung des Hauptpersonalrates
IBAN: DE 41 5105 0015 0555 5502 50
Stichwort: SEK Frankfurt

Wir danken jedem Unterstützer und sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen. Ruhe in Frieden, #brotherinblue! ⚫️🔵⚫️

“Guten Morgen aus Montabaur, der erste Nachtdienst ist geschafft ☺️ Liebe Grüße, Nina”

15. Juni 2019 um 05:45 Uhr

"Guten Morgen aus Montabaur, der erste Nachtdienst ist geschafft ☺️ Liebe Grüße, Nina"

“Schöne Grüße aus dem Nachtdienst vom Sicherheitsdienst der Münchner Verkehrsgesellschaft.”

15. Juni 2019 um 00:45 Uhr

"Schöne Grüße aus dem Nachtdienst vom Sicherheitsdienst der Münchner Verkehrsgesellschaft."

Gedanken einer Polizisten-Ehefrau: Scheißtag

14. Juni 2019 um 20:58 Uhr

Gedanken einer Polizisten-Ehefrau: Scheißtag

“Ein toller warmer Sommerabend und Zeit mit Freunden zu grillen. Endlich mal wieder ein freier Abend am Wochenende. Es ist schon etwas länger her, dass wir das hatten.

Aber jetzt, wo der Fußball Sommerpause hat, sei es uns auch mal gegönnt zwischen den ganzen sonstigen Zusatzdiensten weil Leute fehlen, Demos und sonstigen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf diesen Abend.

Dieser Einsatz erinnert mich daran, wie abwechslungsreich unser Beruf ist

14. Juni 2019 um 15:09 Uhr

“Hallo!

Dieser Einsatz liegt mittlerweile knapp 2 Jahre zurück. Dennoch erfreue ich mich immer wieder an diesem Bild, da es mir zeigt, wie abwechslungsreich der Beruf des Polizisten ist.
Hier haben wir das Forstamt Berlin bei der Entfernung eines illegalen Lagers auf einer kleinen Insel inmitten des Berliner Tiergartens unterstützt.

Liebe Grüße, Philipp”

Dieser Einsatz erinnert mich daran, wie abwechslungsreich unser Beruf ist

Alkoholisierung kein Strafmilderungsgrund: Mann muss wegen Widerstand und Körperverletzung ins Gefängnis

14. Juni 2019 um 11:59 Uhr

Alkoholisierung kein Strafmilderungsgrund: Mann muss wegen Widerstand und Körperverletzung ins GefängnisAlkoholkonsum wird in Deutschland in der Regel strafmildernd berücksichtigt, da man davon ausgeht, dass Alkohol enthemmt und man je nach Alkoholisierungsgrad nicht mehr Herr seiner Sinne ist. Individuelle Trinkgewohnheiten spielen hierbei meist keine Rolle. Dass das aber nicht immer so sein muss, beweist ein Vorfall aus Innsbruck (Tirol).

Im April war die Polizei alarmiert worden, weil ein Mann mit seiner Frau in einem Lokal einen derart heftigen Streit hatte, dass der Wirt Sorge hatte, die Sache könnte weiter eskalieren. Den eingesetzten Polizisten gegenüber weigerte sich der 38-jährige Mann beharrlich seine Personalien anzugeben.

“Viele Grüße vom Heilbronner Schweinsbergturm! Allen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir einen ruhigen Dienst. Sabrina & Sebastian”

14. Juni 2019 um 08:15 Uhr

"Viele Grüße vom Heilbronner Schweinsbergturm! Allen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir einen ruhigen Dienst. Sabrina & Sebastian"

Google+