Gewalt gegen Kinder

9. Juli 2014 at 1:28

Gewalt gegen Kinder ist ein Thema wo wir alle gefragt sind. Denn Kinder sind meist nicht in der Lage sich zu wehren oder sich Hilfe zu suchen. Deswegen sollten wir als Angehörige, Nachbarn, Lehrer, oder auch als Passant auf der Straße, besonders aufmerksam sein und nicht wegschauen.Gewalt_Kinder

Seit November 2000 ist ein Gesetz in Kraft getreten in dem es heißt: „Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.“

Doch was kann man tun?

Hinweise auf Gewalt gegen Kinder kann man bei der Polizei melden oder auch beim Jugendamt. Hier werden ihre Schilderungen ernst genommen und es wird ermittelt. Kinder und Jugendliche die selbst keinen Ausweg mehr wissen, können sich an die Beratungsstellen des Jugendamtes wenden, oder auch an den Deutschen Kinderschutzbund.

Wie der Film auf der Unicef-Seite zeigt, begleitet die Opfer erfahrene Gewalt ein Leben lang.

http://www.unicef.de/informieren/blog/2014/haeusliche-gewalt-gegen-kinder/44772
http://www.tagesspiegel.de/meinung/gewalt-gegen-kinder-mehr-als-nur-ein-klaps/6338538.html