Nach Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug – Suche nach Polizeihund

2. Oktober 2015 at 23:23

Unfall_Aitring

Bild: all-in.de/Bilder

In Kempten (Bayern) kam es am heutigen Freitagnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Zivilfahrzeug der Polizei, dem Wagen eines Diensthundeführers, und einem Kleintransporter.

Der Unfall ereignete sich auf der Kreisstraße OAL1 bei Aitrang (Ostallgäu), nachdem der Transporter offenbar das zivile Polizeifahrzeug, welches mit Blaulicht unterwegs war, übersah und mit diesem kollidierte.

Bei dem Aufprall überschlug sich das Polizeifahrzeug. Der Beamte befand sich mit seinem Diensthund in dem Auto und blieb unverletzt. Der Fahrer des Kleintransporters wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus verbracht.

Der Diensthund des Polizisten wurde bei dem Unfall aus dem Auto geschleudert und verschwand.
Nach ihm wird seit dem Unfall gesucht.

http://www.all-in.de/bilder/aktuelles/Unfall-mit-Einsatzfahrzeug-der-Polizei-bei-Aitrang;cme33789,1415399

Wir hoffen, dass sich der Mann, der bei dem Unfall verletzt wurde, wieder vollständig erholt.

Ebenso hoffen wir, dass der Hund, der nach dem Unfall weglief, unverletzt ist und bald gefunden wird. Eine genaue Beschreibung des Hundes liegt zur Zeit noch nicht vor.

Sollte jemand in der Umgebung der Unfallstelle einen herrenlosen oder möglicherweise auch verletzten Hund sehen, bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf Tel: 08342-96040 oder an eine andere Dienststelle wenden.