Was ich mit ansehen und erleben musste…

17. November 2015 at 0:15

Ein Bild, das so viel mehr ausdrückt als Worte es je tun könnten. Ein gut ausgebildeter Polizist, den die Bilder des Schreckens und des Erlebten einholen. Ein Mensch in Uniform der sich fassungslos auf seinen Kollegen stützt und…

Menschlichkeit nach einem schlimmen Terroranschlag. Kollegen die ihr Leben dabei fast verloren hätten. Bilder des Schreckens die lange nicht verloren gehen und dennoch geht der Alltag und der Einsatz weiter.

Er ist ein Mensch in Uniform, der Menschlichkeit zeigt. Der sich verantwortlich fühlt für das Leiden und die Bedürfnisse der Menschen. Für ihn gilt zu lindern und zu helfen, dass Unglück abzuschaffen, das die Welt durcheilt.

Dem Attentäter versucht die Waffen zu entreißen, die den guten Menschen zum Verhängnis werden. Der seine Pflichten ernst nimmt und sein Leben dafür riskiert und dennoch nur bis zu einer gewissen Grenze belastbar bleibt.

Er ist eben auch nur ein Mensch!