Spendenkonto für an Heilig Abend getöteten Polizisten und dessen Kollegen

25. Dezember 2015 at 23:39

Spendenaufruf Herborn

Die Anteilnahme bei diesem schrecklichen Vorfall ist überwältigend. Für die Angehörigen dagegen ist die Situation unermesslich schwer, kaum zu ertragen.

Umso schöner, wenn die Hilfe, die die Familien sicher benötigen werden, umso schneller und unbürokratischer, selbst über die Feiertage, ins Laufen kommt. Da auch wir viele Anfragen diesbezüglich bekamen, können wir nun folgendes mitteilen:

Der Markus-Paul-Stiftung e.V. hat ein Spendenkonto für die Angehörigen der beiden Kollegen, die an Heilig Abend zu Schaden bzw. ums Leben gekommen sind, eingerichtet. Das Geld, das unter dem angegebenen Verwendungszweck auf diesem Konto eingeht, wird unverzüglich den beiden Familien übergeben.

Hier die Daten:

Empfänger: Markus Paul Stiftung e.V.
Volksbank Kurpfalz H+G
IBAN: DE61 6729 0100 0079 8670 04
BIC: GENODE61HD3
Verwendungszweck: “Spende Herborn”

Wir danken der Markus-Paul-Stiftung und auch unserer Partnerseite Rennleitung#110​ für die unkomplizierte Zusammenarbeit!