Tödlicher Verkehrsunfall: Streifenwagen überfährt auf Straße liegenden Mann

17. Dezember 2015 at 20:42

Tödlicher Unfall NürnbergIn der vergangenen Nacht kam es in Nürnberg (Bayern) zu einem tragischen Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens, bei der ein Mann tödlich verletzt wurde.

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Zirndorf war mit ihrem Dienstfahrzeug gegen 2 Uhr auf dem Weg zur Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte. Auf ihrem Weg befuhren sie die Schwabacher Straße stadteinwärts.

In der Nähe einer Einmündung lag ein Mann mitten auf der Straße. Diesen erkannte der Fahrer des Streifenwagens zu spät, so dass der Mann vom Dienstfahrzeug überrollt wurde.

Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen durch die beiden Polizisten des besagten Streifenwagens und anschließender Versorgung durch den Notarzt verstarb der 58jährige Mann noch an der Unfallstelle.

Warum der Mann dort auf der Straße lag ist noch unklar. Ein Gutachter wurde mit der Unfallrekonstruktion beauftragt. Der Streifenwagen wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3204901

Ein tragischer Vorfall, bei dem ein Mensch ums Leben kam. Den Angehörigen des Verstorbenen möchten wir unsere Anteilnahme ausdrücken.

Den beteiligten Kollegen wünschen wir eine gute Betreuung, damit sie den Vorfall verarbeiten können.

Über die Ursachen dieses Unfalls können wir nur spekulieren, deswegen möchten wir darum bitten, dies im Interesse der Hinterbliebenen, wie auch der beteiligten Kollegen zu unterlassen.

Im Gegensatz zur Nürnberger Zeitung, wo die Polizistenhasser frei ihre Meinung äußern können und diese hasserfüllten Kommentare auch noch stehen bleiben, werden wir derartige Einträge auf unserer Seite nicht dulden.