Jeder kann helfen! Schau hin, nicht weg!

20. Januar 2016 at 21:40

Jeder kann helfen! Schau hin, nicht weg!

Bei den Temperaturen, besonders nachts, draußen Leben zu müssen und irgendwo eingeschlafen zu sein, kann lebensgefährlich sein. Schnell hat man sich unterkühlt und bemerkt es nicht. Deswegen kann jeder helfen.

Seht ihr jemanden draußen liegen, so wählt die passende Nummer und informiert den Kältebusse für ganz Deutschland. Selbst die Polizei ist aufmerksam und versucht den Menschen zu helfen.

Also sei die helfende Hand und informiere jemand. Hinschauen kann Leben retten!

Hier eine Liste der Kältebusse:

Aachen: 0241-21619 und 0241-477832
Berlin: 0178- 523 5838
Bielefeld 0177-6777177
Köln: 0221-441026
Frankfurt: 069-431414
Düsseldorf: 01578-3505152
Mainz: 0172-6128282

Ansonsten, wenn ihr jemanden in der Kälte liegen seht, dann ruft bitte den Notruf (112 oder 110). Wir kümmern uns…

In Berlin suchen die Kollegen von Polizisten für Obdachlose Berlin e.V.​ immer zur Jahreszeit passende Kleidung und Decken. Wer also etwas entbehren kann, wird dort immer dankbare Abnehmer finden (y)

Bitte teilt diese Liste weiter um anderen zu helfen!