Zivilcourage: Unbekannter Taxifahrer vereitelt Brandanschlag auf Mannschaftstransporter

28. Januar 2016 at 18:39

Brandanschlag auf Mannschaftstransporter

Bild: spreepicture via bz-berlin.de

Am Dienstag Abend waren mehrere Berliner Polizisten bei einem Einsatz im Volkspark Hasenheide. Sie hatten ihren Mannschaftstransporter an der Straße abgestellt.

Zeugen sahen daraufhin, wie ein Unbekannter laut fluchend an dem Wagen zunächst vorbeiging und dann mehrfach auf ihn eingeschlagen haben soll. Dann hörten die Zeugen das Zerspringen einer Glasflasche. Anschließend fing der Mannschaftswagen im Frontbereich Feuer.

Der Täter konnte unerkannt flüchten. Noch bevor die Flammen den Einsatzwagen beschädigen konnten, hielt ein vorbeifahrender Taxifahrer an und löschte die Flammen mit einem Feuerlöscher. Dann fuhr auch dieser unerkannt davon.

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.437733.php

http://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/taxifahrer-loescht-feuer-an-mannschaftswagen-der-polizei