Polizisten befreien “Sträfling”

9. Februar 2016 um 14:19 Uhr

Normalerweise läuft es umgekehrt, aber beim Rosenmontag in Mainz wandte sich ein “Sträfling” an Polizisten, weil er sich nicht mehr selbst befreien konnte. In diesem speziellen Fall hat die Polizei gerne geholfen, wie sie über Twitter mitteilte 👮