Polizist rettet Stubentiger aus misslicher Lage

23. März 2016 at 17:18

Polizei rettet Stubentiger

Fotos: Polizei Weinheim

Am Samstag kam eine Katze in Weinheim (Baden-Württemberg) bei ihrem morgendlichen Streifzug in eine ungünstige Lage und wurde bestimmt unabsichtlich mit der Polizei konfrontiert.

Die Katze hatte es zwar irgendwie auf das Vordach eines Hauseinganges geschafft – allerdings schien der Rückweg ein wenig aussichtslos.

Da es weder vor noch zurück ging, machte sie durch klägliches Miauen auf sich aufmerksam.
Diese „Hilferufe“ wurden von einer Anwohnerin wahrgenommen, die umgehend die Polizei alarmierte.

Am „Tatort“ angekommen schnappte sich einer der Beamten eine Leiter, kletterte bis zum Vordach hinauf und versuchte durch gutes Zureden das Vertrauen des Tigers zu gewinnen.

Dies gelang ihm auch nach kurzer Zeit und er konnte die verängstigte Katze auf seiner Schulter nach unten tragen.

Es dauerte schließlich nicht lange und das gerettete Tier ergriff unverzüglich die Flucht in Nachbars Garten und lies den Retter ohne Dank zurück – aber so sind die kleinen Stubentiger nun einmal 😉

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3281383

http://www.rnz.de/nachrichten/bergstrasse_artikel,-Weinheimer-Polizei-rettet-Stubentiger-_arid,178497.html#null