Gaffen soll Straftat werden

21. April 2016 at 0:16

Wir mussten schon des öfteren darüber berichten, wie Gaffer nicht nur unerlaubte Bilder und Videos von Unfallopfern angefertigt und dann ins Netz gestellt haben. Teils behindern sie zur Befriedigung ihrer Schaulust sogar die Rettungsarbeiten der Einsatzkräfte.

Die Folgen können verheerend sein, besonders für Angehörige von Opfern, die so durchs Netz von dem Vorfall erfahren und nicht – wie es sein sollte – durch Polizisten, die dann auch Fragen beantworten oder professionelle Unterstützung anbieten können.

Das Land Niedersachsen hat nun einen Gesetzentwurf verabschiedet, der in den Bundesrat eingebracht werden soll. Demnach soll das Gaffen und bereits der Versuch, Bilder oder Videos von Toten anzufertigen, strafbar werden. Möglich wären dann Geld- oder Freiheitsstrafe.

In dem unten verlinkten Video wird zurecht die Frage aufgeworfen, ob bei der manchmal hohen Zahl an Schaulustigen überhaupt eine Strafverfolgung möglich sei. Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz verweist hier auf die hohe Motivation der Polizisten, die sich selbst über Gaffer ärgerten. Sie verkennt hierbei allerdings die personelle Situation der Polizei.

Bei einer angenommenen Massenkarambolage ist es schlicht und ergreifend überhaupt nicht möglich Personal zur Strafverfolgung von Gaffern abzustellen, selbst wenn dies von Seiten der Polizei gerne gemacht würde.

Hinzu kommt, dass es in Deutschland, ganz im Gegensatz zu anderen Ländern, keine rechtliche Möglichkeit gibt, z.B. den vorbei fahrenden Verkehr zu filmen und das Video später entsprechend auszuwerten.

Der im Video angesprochene Vorteil eines Gesetzes, dass Gaffen unter Strafe stellt, weil man dann ein Handy auch als Beweismittel sicherstellen könne, ist kein Vorteil. Denn zur Verfolgung einer Ordnungswidrigkeit stehen Polizisten dieselben rechtlichen Möglichkeiten zur Verfügung wie in einem Strafverfahren. Hierzu gehört es auch, Beweismittel sicherzustellen.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Unfaelle-Gaffen-soll-strafbar-werden,hallonds32454.html

Wie ist eure Meinung: Pro oder Contra Gaffer-Gesetz? Gibt es Alternativen?