+Breaking News+ Polizist in Ludwigshafen niedergestochen – Schusswaffeneinsatz

4. Mai 2016 um 16:10

Polizist auf offener Straße niedergestochen

Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz via Twitter

In Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) ist heute Mittag ein Polizist auf offener Straße niedergestochen worden. Wie es heißt, waren er und sein Kollege zu Fuß am Berliner Platz unterwegs, als ein vorbeifahrende 42jähriger Radfahrer unvermittelt zustach.

Der Kollege des schwer verletzten Polizisten machte anschließend von seiner Schusswaffe Gebrauch und schoss den Angreifer nieder. Laut Polizei Ludwigshafen sind beide schwer verletzt.

Die Ermittlungen wurden durch das Polizeipräsidium Westpfalz übernommen. Im Laufe des Nachmittags sollen weitere Informationen veröffentlicht werden.

http://www.rnf.de/ludwigshafen-polizist-nach-messer-attacke-schwer-verletzt-angreifer-mit-schusswaffe-ausser-gefecht-gesetzt-105630/

http://www.fr-online.de/panorama/ludwigshafen-mann-sticht-polizisten-nieder,1472782,34186316.html

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCI+PHAgbGFuZz0iZGUiIGRpcj0ibHRyIj5TY2h1c3N3YWZmZW5nZWJyYXVjaCBAIEJlcmxpbmVyIFBsYXR6IG5hY2ggTWVzc2VyYXR0YWNrZS4gQmVhbXRlciArIDQyLWrDpGhyaWdlciBzY2h3ZXIgdmVybGV0enQuIFdpciBiZXJpY2h0ZW4gbmFjaCEgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90LmNvL3F5SmdzNFE5ajEiPnBpYy50d2l0dGVyLmNvbS9xeUpnczRROWoxPC9hPjwvcD4mbWRhc2g7IFBQIFJoZWlucGZhbHogKEBQUF9SaGVpbnBmYWx6KSA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL1BQX1JoZWlucGZhbHovc3RhdHVzLzcyNzgzNDQ3NTkxMzE1NDU2MSI+TWF5IDQsIDIwMTY8L2E+PC9ibG9ja3F1b3RlPjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMiIGNoYXJzZXQ9InV0Zi04Ij48L3NjcmlwdD4=

Ein schrecklicher Vorfall, der, wenn er sich so zugetragen hat, nicht zu verstehen ist. Wir werden gegebenenfalls nachberichten.

Wir wünschen dem schwer verletzten Kollegen bereits jetzt schnelle und vollständige Genesung und dem Schützen eine gute Verarbeitung dieses tragischen Einsatzes!