TV-Tipp: Deutsche Polizisten an Europas Grenzen

8. Mai 2016 at 14:42

Erst vergangene Woche wurde beschlossen, dass der Auslandseinsatz der deutschen Polizisten im Rahmen von Frontex im Mittelmeer bis zum Jahresende verlängert wird. Für die Familienmenschen unter den Kollegen keine gute Nachricht, auch wenn dies der deutsche Beitrag zur aktuellen Flüchtlingskrise ist und Deutschland so den Griechen bei der Bewältigung hilft.

Doch wie sieht diese Einsatz aus? Was haben die deutschen Polizisten an den EU-Außengrenzen zu leisten? Darauf geht eine zweiteilige Reportage des ZDF ein, die zeigt, dass dieser Einsatz Spuren bei den Beamten hinterlässt. Wenn Boote voller Flüchtlinge in Griechenland ankommen und viele der Angestrandeten Kinder oder sogar Babys sind, dann kann das einen Polizisten, der selbst Familienvater ist, nicht kalt lassen.

Titel: Deutsche Polizisten an Europas Grenzen – Auf Seestreife in der Ägäis (2. Teil)
Wann: Heute 18:00 Uhr
Wo: ZDF

1. Teil “Deutsche Polizisten an Europas Grenzen – Im Einsatz entlang der Balkanroute” vom vergangenen Sonntag in der Mediathek:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2725380/Im-Einsatz-entlang-der-Fl%C3%BCchtlingsroute

Pressemappe zum Zweiteiler.