“Fang mich doch”

9. Juni 2016 at 22:45

Fang mich dochDieses Fantasiekennzeichen (übersetzt) hatte ein Rollerfahrer an seinem Gefährt angebracht. Nachdem er zwei Autos angefahren hatte und geflüchtet war, nahmen die Polizisten in den Niederlanden diese Aufforderung ernst.

Nur zu dumm, dass man mit einem solchen Kennzeichen auffällt, besonders, wenn man sich in der Straße bewegt, in der die Polizeiwache liegt. So schlugen die Kollegen zu und stellten nicht nur das Kennzeichen, sondern gleich den ganzen Roller sicher.

Der Fahrer darf sich nun wegen Verkehrsunfallflucht, Dokumentenfälschung und Kennzeichenmissbrauchs verantworten. Und der Roller ist erst einmal weg.