Autofahrerin wehrt sich gegen Blutprobe und beißt Polizist ins Bein

19. Juli 2016 at 23:22

Autofahrerin beißt Polizist ins BeinHeute Morgen gegen 01:40 Uhr führte eine Streife in Darmstadt (Hessen) eine Verkehrskontrolle durch. Eine Autofahrerin wurde hierbei angehalten und kontrolliert.

Es gab Hinweise auf Alkoholkonsum und der anschließende Alkoholtest bestätigte dies mehr als deutlich: 2,15 Promille wurden vom Testgerät angezeigt. Die Frau wurde zur Wache verbracht.

Als ihr dort durch ein Arzt die Blutprobe entnommen werden sollte, wehrte sich die Frau massiv. Die 27jährige beleidigte die Polizisten und schlug um sich. Bei dieser Gegenwehr gelang es ihr sogar einen der Polizisten ins Bein zu beißen.

Der Polizeibericht hält fest:

“Nach der Blutentnahme pöbelte die Frau weiter und verließ wutentbrannt die Wache.”

Neben der ursprünglichen Trunkenheit im Straßenverkehr wird nun auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte gegen die junge Frau ermittelt.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3382175

Ja ja, der Alkohol… 😏

Gute Besserung dem Kollegen vom Polizeipräsidium Südhessen!