Die Zeit vergessen: Polizei rettet Kleinkind aus Fahrzeug

6. Juli 2016 at 19:18

Die Zeit vergessenDie Polizei in München (Bayern) erhielt einen Hinweis auf ein Kleinkind, welches sich in einem verschlossenen Pkw alleine befand. Zum Zeitpunkt der Mitteilung war es ziemlich warm in München und die Passanten verständigten deswegen die Polizei.

Eine Streife der PI 25 konnte das Kleinkind ebenfalls vorfinden. Das acht Monate alte Kind befand sich auf dem Rücksitz des Wagens, war nass geschwitzt und schrie. Der Fahrzeughalter konnte nicht erreicht werden, so dass die Polizisten keine andere Wahl hatten, als die Fensterscheibe des Wagens einzuschlagen und das Kind aus dem Fahrzeug zu holen.

Kurz darauf erschien die 36jährige Mutter vor Ort und gab an, dass sie nur ein paar Erledigungen machen wollte und hierbei die Zeit vergessen habe. Das Kind wurde an die Mutter übergeben und ein Bericht ist an das Jugendamt unterwegs.

https://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/244159