Für mehr Frieden auf der Welt!

26. Juli 2016 at 19:41

Für mehr Frieden auf unserer Welt!Frieden kann nicht von einer Religion oder einer Regierung geschaffen werden, auch nicht von Polizisten oder Einsatzkräften. Frieden fängt beim eigenen Denken und Handeln an.

Frieden und Gewaltlosigkeit kann nur von uns Menschen geschaffen werden, wenn wir alle akzeptieren, dass weder die Hautfarbe, noch Geschlecht, Religion oder Überzeugung eine Rolle spielen und dass Fehler und Attentate von einzelnen Menschen ausgeführt werden, aber deswegen nicht alle gleich sind.

Wenn wir mehr auf unsere Mitmenschen eingehen und sie nicht mit Hass überschütten könnten wir das gemeinsam schaffen!

Denn auf Hass reagieren Menschen unterschiedlich. Einige verletzt es und sie geben Ihren Hass auf unterschiedlichste Art und Weise wieder zurück. Einige reagieren mit Attentaten und sonstigen Handeln und wollen damit, in ihren Augen, ein Zeichen setzen, vielleicht sogar Rache üben.

Doch diese Taten könnten verhindert werden, wenn es erst gar keinen Anlass dazu gäbe.

Kein Mensch ist fehlerfrei. Es gibt in jedem Beruf und überall auf dieser Welt Menschen die „schwarze Schafe“ sind. Wenn wir diese immer wieder in einen Topf stecken und verallgemeinern, kann es keinen Frieden mehr geben.

Das Handeln und Denken fängt bei uns an, bei jedem einzelnen selbst! Für mehr Frieden auf unserer Welt! Fangen wir mit uns selbst an…