Messerangriff bei Amtshilfeeinsatz: Polizist schwer verletzt, Angreifer tödlich getroffen

16. Juli 2016 at 17:08

Messerangriff bei AmtshilfeeinsatzBei einem Amtshilfeeinsatz im bayerischen Erharting ist es heute Mittag zu einem Messerangriff durch einen Senior und einem Einsatz der Dienstwaffe gekommen. Ein Polizist wurde schwer, der Angreifer lebensgefährlich verletzt.

Wie es heißt, sei die Polizei zu einem Amtshilfeeinsatz gerufen worden. Ein Patient in einem Seniorenheim sollte auf Antrag des Landratsamtes Mühldorf in eine psychiatrische Klinik eingewiesen werden.

Als die Polizisten erschienen wurden sie unmittelbar von dem Senior mit einem Messer angegriffen. Die Polizisten eröffneten daraufhin zur Verteidigung des eigenen Lebens das Feuer auf den Senior.

Ein Polizist wurde durch Schnittwunden schwer verletzt. Der Angreifer erlitt lebensgefährliche Schussverletzungen, er verstarb noch am Einsatzort.

http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/messerangriff-psychatrie-patient-erschossen-100.html

http://www.pnp.de/startseite/blitzlicht/2145087_Messerattacke-in-Erharting-Mann-durch-Polizeischuss-getoetet.html

Wir wünschen dem verletzten Kollegen eine schnelle und vollständige Genesung, sowie den Einsatzkräften eine gute Verarbeitung des Vorfalles!

Den Hinterbliebenen des Verstorbenen wünschen wir Kraft, den plötzlichen Verlust zu verkraften.