Über 100 verletzte Kollegen und Kolleginnen!

11. Juli 2016 at 19:41

Brennende Autos!
Straftaten en masse! Schwerer Landfriedensbruch, gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung …!
Mindestens 86 Festnahmen!
Über 100 eingeleitete Strafverfahren!

DAS ist die Bilanz der schweren Krawalle in Bezug auf die Rigaer 94 in Friedrichshain/Berlin vom vergangenen Samstag.

Wollen wir dazu noch mehr sagen? Nein, wollen wir nicht, denn zu diesem Hass gegen Polizisten, zu dieser Bereitschaft, Gewalt gegen Mensch und Sachen anzuwenden, gibt es nicht mehr zu sagen.

Die Zahlen sprechen für sich und es mag sich jeder selbst dazu seine Gedanken machen, ob es so weiter gehen soll in diesem Land.

Unseren verletzten Kollegen und Kolleginnen wünschen wir wie immer eine schnelle Genesung.
Leider ist es mittlerweile so, dass wir für diesen Wunsch nur noch Copy and Paste nutzen müssen, da wir diesen Wunsch schon fast täglich äußern MÜSSEN.

http://www.focus.de/regional/berlin/rigaer-strasse-schwere-krawalle-bei-demonstration-von-linksautonomen-in-berlin_id_5715873.html

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/07/demo-rigaer-strasse-grossaufgebot-polizei.html