Da fliegt mir doch das Blech weg: Betrunkener stiehlt Blechschild von Davidwache

30. August 2016 at 21:08

Betrunkener stiehlt Blechschild von Davidwache“Da fliegt mir doch das Blech weg”, diese Zeile aus dem Lied von Spliff Anfang der 1980er dürfte den Kollegen wohl in den Sinn gekommen sein, als sie glaubten, ihren Augen nicht zu trauen:

Während ihrer Streife auf der Reeperbahn in Hamburg fiel ihnen in der vergangenen Nacht ein Mann auf, der ein Blechschild mit dem Polizeiwappen Hamburgs und dem Schriftzug “Polizei Hamburg” unter den Armen spazieren trug.

Der Mann wurde kontrolliert. Es handelte sich um einen alkoholisierten 33jährigen polnischen Staatsbürger, der sich offenbar eine Art Souvenir von Deutschlands berühmtester Wache mitnehmen wollte. Denn wie sich herausstellte, fehlte genau dieses Schild an der Davidwache und war zuvor offenbar mitsamt Schrauben und Dübeln von der Fassade gerissen worden.

Das Blechschild durfte der Mann natürlich nicht behalten und wurde selbstredend sichergestellt. Einziges Souvenir für den Mann: Eine Anzeige wegen Diebstahls und eine Nacht in der Ausnüchterungszelle der Dienststelle, die er zuvor bestohlen hatte.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3416708

Die Kollegen der Davidwache fanden das überhaupt nicht lustig. Manchen Menschen scheint wirklich nichts mehr heilig zu sein…