Notwendigkeit: Polizei Brandenburg bekommt wieder Wasserwerfer

7. August 2016 at 15:14

Polizei Brandenburg bekommt wieder WasserwerferSteigende Anforderungen und Ausschreitungen bei Demonstrationen, die Polizei Brandenburg rüstet auf und beschafft wieder Wasserwerfer.

Erst 2012 war die Wasserwerferstaffel der Brandenburgischen Polizei aufgelöst worden. Obwohl die rund eine Millionen Euro teuren gepanzerten Fahrzeuge für das Land in der Beschaffung kostenneutral sind, weil sie vom Bund bereitgestellt werden, wurden die Wasserwerfer damals aus Kostengründen abgeschafft.

Nun die sieht die Lage anders aus und das Land vollzieht eine Kehrtwende. Die steigende Gewalt bei polizeilichen Einsätzen, Ausschreitungen bei Demonstrationen, führen nun dazu, dass das Land die Wasserwerferstaffel wieder aufbauen möchte.

Denn bislang konnte Brandenburg auf Wasserwerfer anderer Länder oder des Bundes zurück greifen. Teils kamen die Einsatzfahrzeuge aus Hamburg oder anderen Bundesländern, wo die Anfahrt weit und lang war. Doch die sind zunehmend schwieriger zu bekommen, da sie immer öfter in anderen Einsätzen gebunden sind.

So heißt es aus dem Innenministerium Brandenburg:

“Die Polizei im Land Brandenburg steht aktuell vor neuen Herausforderungen. Es ist nicht erkennbar, dass sich diese Situation ändern wird. Es darf aber nicht vom Zufall abhängen, ob in Brandenburg Wasserwerfer zur Verfügung stehen können. Allein die Anwesenheit von Wasserwerfern führt in aller Regel dazu, dass Ausschreitungen unterbleiben. In der Bilanz bedeutet dies weniger Verletzte auf beiden Seiten.”

Zunächst sollen zwei Wasserwerfer angeschafft werden. Doch auch dies gestaltet sich schwierig, da auch andere Länder ihren Bestand auf- oder umrüsten. Die Herstellerfirma kommt kaum hinterher, so dass der erste neue Wasserwerfer vom Typ WaWe 10000 erst gegen Jahresende an die Polizei übergeben werden kann.

Ein zweites Fahrzeug wird aus einem anderen Bundesland gebraucht geordert, bis dann auch der zweite Wasserwerfer durch ein Neufahrzeug ersetzt werden kann.

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Bald-hat-Brandenburg-den-Super-Wasserwerfer

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Polizei-will-wieder-eigene-Wasserwerfer

Dies ist sicherlich die richtige Entscheidung, denn ein Wasserwerfer dient nicht nur dem Schutz der Allgemeinheit, sondern kann auch die Kollegen im Einsatz schützen. Leider, muss man sagen, sind Wasserwerfer notwendig.