Danke sagen!

18. September 2016 at 13:28

TBL Chris Bern

“Danke sagen!

Ich habe einen kleinen Polizeiposten im gleichen Gebäude, der sonst nur Dienstag und Donnerstag besetzt ist (die sind da erst seit ein paar Wochen eingezogen, vorher waren sie an einem anderen Ort im Städtchen).

Letzten Donnerstag habe ich für das Team dort Brownies gebacken und diese mit einem Kärtchen am Empfang abgegeben. Schon da war die Freude gross 🙂

Gestern beim Rausgehen stand ein Polizist draussen und ich habe ihm gesagt, er soll sich jetzt nicht erschrecken, aber er bekäme jetzt eine Umarmung, weil heute der “Dank allen Polizisten Tag” sei.

Er war erstaunt, aber hatte trotzdem total Freude und fragte dann, ob ich nicht diejenige sei, welche die Brownies gebacken hat. Ich bejahte das und er sagte, die seien schon alle weg und so was sei toll, weil das ganz selten sei, dass man von Menschen so viel Wertschätzung bekomme.

Und glaubt mir, das tat mir genau so gut.

Liebe Grüsse aus der Schweiz, Chris

PS: Als Solidaritätsbekundung für unsere Polizisten trage ich als medizinische Sekretärin mein Armband jeden Tag mit Stolz und zeige, dass ich unsere Polizistinnen und Polizisten 100% unterstütze.”