Gemeinsam stark: 16-jähriger flüchtet vor Polizei und wird von Footballspielern gefasst

21. September 2016 at 15:21

16-jähriger flüchtet vor Polizei und wird von Footballspielern gefasstPerfekt zusammen gearbeitet haben Bürger und Polizisten in Kleve (Nordrhein-Westfalen), um einen 16jährigen Straftäter auf seiner Flucht vor der Streife zu fassen.

Eine Motorradstreife wollte gestern Mittag einen Rollerfahrer anhalten und kontrollieren. Der Fahrer war mit seinem auffälligen Sondermodell unterwegs und gegen ihn lagen bereits mehrere Beschwerden wegen rücksichtslosen Fahrverhaltens vor.

Als der 16-jährige Rollerfahrer die Streife bemerkt, knickt er das Versicherungskennzeichen um und gibt Gas, und zwar schneller, als der Roller eigentlich hätte fahren dürfen. Irgendwann wirft der 16-jährige seinen Roller weg und setzt seine Flucht zu Fuß fort.

Dabei flüchtet er zunächst auf das Gelände eines Autohändlers und steigt auf das Dach eines Neuwagens. Das Auto wird hierbei erheblich beschädigt. Von hier aus übersteigt der Flüchtige einen Zaun und gerät so auf das Gelände der angrenzenden Hochschule.

Hier verlässt den Flüchtigen allerdings sein Glück, denn in der Hochschule fand zu diesem Zeitpunkt eine Präsentationsveranstaltung eines Klever Football-Clubs statt. Der Trainer des Football-Clubs erkannte sofort die Situation völlig richtig und wies die Spieler an, den Flüchtigen festzuhalten.

Gesagt, getan. Fünf Spieler nahmen sich des 16-jährigen an und beendeten so seine Flucht, bis die Festnahme durch die Polizei erfolgen konnte. Wie sich herausstellte, besitzt der jugendliche Rollerfahrer keinen Führerschein und der Roller war technisch umfangreich verändert worden.

Zudem war das Versicherungskennzeichen, welches dieser auf seiner Flucht umgeknickt hatte, abgelaufen und im Helmfach fanden die Polizisten ein weiteres Versicherungskennzeichen, welches ein paar Tage zuvor gestohlen wurde.

Der Roller wurde sichergestellt und es warten nun mehrere Strafverfahren auf den 16-jährigen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3435718