Krisenkommunikation bei Amoklauf: Pressestelle der Polizei München erhält Sonderpreis des Bundesverbands deutscher Pressesprecher

3. September 2016 at 14:18

Krisenkommunikation bei Amoklauf

Bildmaterial: Screenshot WDR (kleines Bild)

Der Amoklauf von München am 22. Juli dieses Jahres ist vielen noch im Gedächtnis. Bange Stunden, in denen nicht klar war, was genau geschehen war, wie viele Täter es waren und wie viele Opfer zu beklagen waren.

Während der mehrere Stunden andauernden akuten Einsatzphase gab es mehrere Pressekonferenzen bis spät in die Nacht. Es galt gesicherte Informationen an die Öffentlichkeit und die Presse weiter zu geben, die zahlreichen Gerüchte zu zerstreuen, aber den Ermittlungserfolg und die eigenen Einsatzkräfte nicht zu gefährden.

Das alles hat die Pressestelle der Polizei München mit Bravour gemeistert. Als Gesicht der Krisenkommunikation wurde der Leiter der Pressestelle, Marcus da Gloria Martins, weit über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt. Er erntete für seine sachliche und ruhige Art viel Applaus.

Aber nicht nur da Gloria Martins leistete hervorragende Arbeit. Ein ganzes Team an Mitarbeitern beantwortete die zahlreichen Anfragen der Presse aus dem In- und Ausland, bediente die sozialen Medien auf Twitter und Facebook, und das sogar mehrsprachig.

Hierfür erhält die Pressestelle der Polizei München nun eine Auszeichnung. Der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) kürt alljährlich die Pressestelle des Jahres, unterteilt in den Kategorien Politik/Verwaltung, Verbände/NGOs und Unternehmen. Doch in keiner der vorgenannten Kategorien wird die Polizei München genannt.

Und das hat einen einfachen Grund: Dem BdP ist es einen Sonderpreis wert, den die Pressestelle der Polizei München am 22. September in Berlin verliehen bekommt.

So heißt es in der Pressemitteilung des BdP:

“Mit Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit und Souveränität überzeugten Sprecher Marcus da Gloria Martins und sein Team. Auch die sozialen Kommunikationskanäle wurden von der Polizei mit Augenmaß bespielt. Diese Leistung soll mit einem Sonderpreis ausgezeichnet werden.”

Wir gratulieren dem gesamten Team der Pressestelle der Polizei München zu dieser verdienten Auszeichnung!

http://www.bdp-net.de/themen/meldungen/nominierte-der-pressestelle-des-jahres-2016-stehen-fest-sonderpreis-pressestelle