Liebeswerbung erfolglos: Polizei rettet Fassadenkletterer

29. September 2016 at 19:11

Liebeswerbung erfolglos: Polizei rettet FassadenklettererIn doppelter Hinsicht Pech hatte ein 32-jähriger Mann, der bei seiner Ex-Freundin Eindruck hinterlassen und um ihre Liebe werben wollte. Hierzu war er früh morgens gegen 05:30 Uhr die Fassade des Hauses in Kassel (Hessen) bis zu ihrem Fenster im zweiten Stock hinauf geklettert. Nicht ganz ungefährlich!

Da die 27-jährige Frau aber dennoch kein Interesse hatte, ließ sie ihn nicht hinein und rief stattdessen die Polizei. Die eingesetzten Beamten ließen den Mann dann zum Fenster herein. Jedoch führte ihn der Weg in Begleitung der Polizisten schnurstracks aus der Wohnung und zur Haustür wieder hinaus.

Zudem besteht der Verdacht, dass sich der aus Tunesien stammende Mann, der keine Ausweispapiere mitführte, illegal in Deutschland aufhalten könnte. Hier müssen die Beamten noch ermitteln, was eine Anzeige und die Ausweisung zur Folge haben könnte.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3442231