Bundesweite Gedenkminute für PHM Daniel Ernst – 29.10.2016 #salutdaniel

30. Oktober 2016 at 20:07

Am 29. Oktober 2016 fand die bundesweite Gedenkminute für PHM Daniel Ernst statt, der am 20. Oktober bei einem Polizeieinsatz in Georgensgmünd lebensbedrohlich angeschossen wurde und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

Der Gedanke zu einer Gedenk- oder Schweigeminute entstand bei bayerischen Kollegen und sie formulierten ihren Wunsch in einer Gruppe für Polizisten. So nahm die Sache ihren Lauf und die Bereitschaft aller Polizisten, nicht nur in Bayern, war so groß, dass man eine bundesweite Gedenkminute in Angriff nahm.

Diese fand am 29. Oktober 2016, um 15 Uhr, statt, genau zu dem Zeitpunkt, als sich in Nürnberg viele Polizisten aus ganz Deutschland zu einem Gedenkgottesdienst zusammen fanden.

Die Eindrücke der bundesweiten Gedenkminute, bei der auch ein Zeichen gesetzt wurde – gegen Gewalt und für mehr Respekt und Menschlichkeit -, werden in diesem Gedenkvideo verarbeitet.

Danke an alle, die durch die Einsendung von Fotos, Videos und herzlichen Worten daran mitgewirkt haben!

Wirklich traurig das alles, aber irgendwo ist es auch ermutigend, wenn man sieht, wie viele Menschen innerhalb und außerhalb der Polizeifamilie dabei waren… #salutdaniel ⚫💙⚫

Infos zur Thin Blue Line und den Armbändern.

Da wir danach gefragt wurden, bieten wir allen Interessierten das Video zum Download an, allerdings aus technischen Gründen nicht in HD.