Diebe bestehlen Rettungssanitäter im Einsatz

11. Oktober 2016 at 18:33

Diebe bestehlen Rettungssanitäter im EinsatzAnschließend stört Unbeteiligter die Einsatzkräfte
Polizeihund beißt zu – Festnahme

Bei manchen Einsätzen fragt man sich, ob man im falschen Film ist. So dürfte es wohl den Einsatzkräften im folgenden Fall ergangen sein.

In Zürich (Schweiz) wurden Einsatzkräfte von Rettungsdienst (Sanität) und Stadtpolizei ins Swiss Casino gerufen. Die Sanitäter mussten hier eine Reanimation durchführen und die Polizisten wurden zur Unterstützung angefordert.

Noch während die Sanitäter um das Leben der Person kämpften, meldet sich ein Sicherheitsangestellter des Casinos, der beobachtet hatte, dass Unbekannte sich Zugang zum Rettungsfahrzeug verschafft hatten und verschiedene Gegenstände heraus genommen und entwendet hatten.

Sogleich wurden weitere Polizeipatrouillen angefordert, um nach den unbekannten Dieben zu fahnden. Auch ein Polizeihund kam zum Einsatz, der nach den entwendeten Gegenständen suchen sollte.

Noch während der Fahndungsmaßnahme vor Ort fing plötzlich ein 21-jähriger Mann an die Polizeikräfte zu stören. Er beschimpfte die Polizisten lautstark und befolgte den erteilten Platzverweis nicht. Da der Mann mehrere Aufforderungen, den Bereich zu verlassen, nicht befolgte und zudem immer aggressiver wurde, sollte er festgenommen werden.

Nun wehrte sich der Mann vehement gegen seine Festnahme, so dass Reizstoff zum Einsatz kam. Beim anschließenden Abführen wehrte sich der Mann immer noch und er versuchte nach den Polizisten zu treten. Nun kam der bereits vor Ort befindliche Polizeihund zum Einsatz, der seinen Kollegen zu Hilfe kam und den Angreifer in den Oberarm biss.

Mit leichten Verletzungen konnte der Angreifer in den Polizeigewahrsam gebracht werden, wo er ärztlich versorgt wurde. Gegen ihn wird nun wegen Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte ermittelt. Zudem musste er im Gewahrsam ausnüchtern.

Zwischenzeitlich konnte zumindest ein Teil der erbeuteten Gegenstände aus dem Rettungsfahrzeug von Polizisten aufgefunden und sichergestellt werden. Nach den flüchtigen Tätern wird noch gefahndet.

https://www.stadt-zuerich.ch/content/pd/de/index/stadtpolizei_zuerich/medien/medienmitteilungen/2016/oktober/dreiste-diebe-bestehlen-sanitaet-waehrend-reanimationseinsatz.html