Leserbrief von Dominik

31. Oktober 2016 at 20:37

Leserbrief von DominikDie folgenden Worte hat Kollege Dominik schön gewählt und wir schließen uns seinem abschließenden Dank an:

Servus,

ich möchte an dieser Stelle Danke sagen. Danke für die stetige Berichterstattung und vor allem auch für die Unterstützung unserer Einsatzkräfte und deren Angehörigen.

Ich selbst bin Polizist einer BFE und muss ständig Gewalt und Aggression ertragen, dennoch bin ich mit Leib und Seele Polizist, auch weil ich immer an das Gute im Menschen denke.

Meine Familie ist jedes Wochenende besorgt, wenn ich in den Einsatz gehe und ich denke, die ist jedes mal erleichtert, wenn ich immer gesund zurück komme.

Jeder einzelne Polizist ist für mich Mitglied einer großen Familie, umso bedauernswerter ist es, wenn ich täglich von schlimmen Meldungen Kenntnis bekomme…

Ich möchte an dieser Stelle Danke sagen für diejenigen, die uns unterstützen, und die unsere Arbeit akzeptieren und vor allem respektieren.

DANKE!

Dominik

Kurze Erklärung für diejenigen, die es nicht wissen:

BFE heißt Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit. Die Jungs und Mädels sieht man meistens bei Fußballspielen und Demos und gerade dann, wenn das polizeiliche Gegenüber gewalttätig wird. Sie sind speziell dafür geschult und ausgestattet, dort einzugreifen, wo andere Verbände nicht (mehr) hingehen. Da sitzt jeder Handgriff, aber sie stehen an vorderster Front mit hohem Gefährdungspotential.

Daher auch mal ein spezieller Dank an alle BFE-Kräfte, die diesen Knochenjob erledigen!