Polizei befreit Igel in Not

13. Oktober 2016 at 15:33

Ein Igel war in Frankenthal (Rheinland-Pfalz) in eine missliche Notlage geraten. Ob es an der Nahrung für den anstehenden Winterschlaf lag, oder an einer Fehleinschätzung des Igels, ist nicht bekannt.

Jedenfalls hatte sich das stachelige Tier in einem Gartenzaun verfangen, es gab kein vor und zurück mehr und der Igel blieb an den Stäben des Zaunes hängen. Der etwa fünf Zentimeter breite Durchschlupf reichte ganz offensichtlich nicht.

Polizisten setzten eine Kneifzange ein und bogen die Stäbe auf, so dass sie dem Igel sanft die Freiheit schenken konnten. Ein herbstlicher Einsatz mit einem guten Ende.

Frankenthal: Polizei rettet Igel in Not

Wir wünschen dem Igel später einen erholsamen Winterschlaf 🙂