Rheinland-Pfalz stellt neue Streifenwagen vor

25. Oktober 2016 at 19:57

Rheinland-Pfalz stellt neue Streifenwagen vorInnenminister Roger Lewentz hat heute in Mainz die neuen Streifenwagen für die Landespolizei Rheinland-Pfalz vorgestellt. Das Land wechselt innerhalb des VW-Konzerns vom VW Passat zum Audi A4 Avant.

In einem ersten Schwung sollen 114 Streifenwagen ausgeliefert und auf die verschiedenen Präsidien im Lande verteilt werden. Bis 2019 soll dann der gesamte Fuhrpark ausrangiert und durch die neuen Audi A4 ersetzt werden.

Mit den neuen Streifenwagen wird ein sogenannter Einsatzmittelassistenten ausgeliefert, in dem über ein zentrales Steuerelement die wichtige Einsatztechnik wie Funk, Sondersignalanlage usw. bedient werden können. Auch verfügen sie über ein LED-Infrarotlicht-Modul, damit sie leichter aus der Luft, z.B. im Rahmen eines Einsatz mit einem Polizeihubschrauber, erkannt werden können.

Auch wir konnten bereits vorab einen Blick auf die Neufahrzeuge erhaschen. Die Bilder könnt ihr im Anhang sehen.

Damit handelt es sich zwar noch nicht um einen interaktiven Streifenwagen, wie sie z.B. in Brandenburg Verwendung finden. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Praktische Erfahrungswerte fehlen freilich noch, da die neuen Audis erst ausgeliefert werden. Wir sind gespannt, wie die Resonanz bei denen ausfällt, die tagtäglich mit diesen Streifenwagen unterwegs sein werden.

Wie gefällt euch der Audi als Streifenwagen?