Thin-Blue-Line-Armband als Tattoo

4. Oktober 2016 at 22:23

Thin-Blue-Line-Armband als TattooNeulich haben wir eine Nachricht bekommen, in der uns vorgeworfen wurde, wir würden Werbung für ein Armband machen. Das stimmt nicht, wir möchten mit der “Thin Blue Line” folgenden Leitgedanken weitertragen:

Die blaue Farbe repräsentiert die couragierte Leistung der Polizistinnen und Polizisten. Der schwarze Hintergrund erinnert an die Kolleginnen und Kollegen, die im Dienst verletzt oder getötet wurden. Die Linien in Schwarz und Blau symbolisieren die Barriere zwischen legalem Handeln, welches wir schützen, und illegalem Handeln, welches wir bekämpfen.

Das Armband ist nur ein Ausdruck dessen. Die Thin Blue Line kann auf verschiedene Weise getragen werden. Die einen tragen Arm- oder Schlüsselbänder, anderen tragen sie in Form von Patches auf der Uniform, andere wiederum als Tattoo.

So wie Nancy, die sich unser Thin Blue Line-Armband zum Vorbild nahm und sich dieses hat unter die Haut stechen lassen:

“Damit es immer bei mir ist 💙”

Krasse Idee, ist aber toll geworden 😀