+Eilmeldung+ Tote bei Schießerei in Marburger Arztpraxis

15. Dezember 2016 at 16:27

Tote bei Schießerei in Marburger ArztpraxisUns erreicht gerade dieses schlimme Nachricht aus dem hessischen Marburg: Heute Mittag gegen 12:50 Uhr wurden aus einem Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofes Schüsse gemeldet. Die eingesetzten Polizisten konnte im dortigen Gebäude in einer Arztpraxis zwei tote Männer auffinden.

Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Allerdings betonen Staatsanwaltschaft und Polizei Marburg in einer gemeinsamen Erklärung, dass keine weitere Personen als die beiden toten Mediziner in die Sache involviert sind. Es besteht also keine Gefahr für die Bevölkerung!

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz und der Bereich um den Hauptbahnhof wurde abgesperrt. Auch das Spezialeinsatzkommando (SEK) befindet sich vor Ort.

Manchmal fragt man sich wirklich, was kurz vor Weihnachten mit den Leuten los ist. Denn gestern wurden in Trier (Rheinland-Pfalz) aus einem Parkhaus Schüsse gemeldet. Nach einer Großfahndung und Hinweisen eines Bürgers konnte der Täter von Polizisten gefasst und eine Schusswaffe sichergestellt werden. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl gegen den 30-jährigen Täter. Es soll niemand zu Schaden gekommen sein.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, passt bitte da draußen auf euch auf, damit ihr mit euren Familien gemeinsam Weihnachten feiern könnt, sofern ihr nicht sowieso im Dienst seid!