Leserbrief: Trotz Geschwindigkeitstrichter geben viele Kraftfahrer nochmal Gas (von Tobias)

4. Dezember 2016 at 0:00

Leserbrief: Trotz Geschwindigkeitstrichter geben viele Kraftfahrer nochmal Gas (von Tobias)Täglich richten wir Polizisten Verkehrskontrollen ein, aus den verschiedensten Gründen. Egal ob mobile oder stationäre Kontrolle, manchmal kann man sich über das Verhalten einiger Kraftfahrer nur wundern oder auch den Kopf schütteln.

In manchen Fällen kann es auch zu gefährlichen Situationen kommen, weil die Kraftfahrer eine Situation falsch einschätzen oder schlicht und ergreifend nicht das tun, was von ihnen gesetzlich verlangt wird und was man in jeder Fahrschule lernt:

Vorausschauend fahren!

Da kann es für die Kollegen zu brenzligen Situationen kommen.

Kollege Tobias berichtet uns von seinem Erlebnis und hat eine Bitte:

Hallo liebes Admin-Team…

Seit geraumer Zeit verfolge ich Eure Seite & Beiträge.
Ich wollte einfach mal Grüße aus dem schönen Bayern senden.

Wir sind heute auf der Autobahn mit im Einsatz und als Einsatzzug u.a. für die Anhaltung aus dem Verkehrstrichter zuständig. Man kann nur mit dem Kopf schütteln wie sehr doch nahezu jeder zweite Kraftfahrer sich auf der Bahn “daneben benimmt”, obwohl hier Beamte in leuchtenden Verkehrsmänteln auf der Fahrbahn stehen wird trotz Geschwindigkeitstrichter nochmals schön Gas gegeben 😡😤.

Bei so viel “Dummheit” auf der Straße wünsche ich jedem Kollegen der tagtäglich auf der Bahn unterwegs ist, dass jeder einzelne nach der Schicht wieder wohlauf ist.

Macht’s gut und ne ruhige Schicht noch…

Tobias

Wenn ihr also uns Polizisten auf den Straßen stehen seht, vielleicht sogar ein Fahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht in der Nähe:

Fuß vom Gas, bremsbereit sein, Geschwindigkeit verringern und vorausschauend fahren!

Wir Polizisten würden gerne nach jedem Dienst gesund nach Hause kommen…