Frauenchor der Polizei Frankfurt ersingt 1.600 Euro für Frauenhaus

5. Februar 2017 at 10:11

Übergabe-des-Schecks

Bild: Polizeipräsidium Frankfurt

Ersungen wurde der Erlös über 1.600 Euro bereits am 20. Dezember 2016 im Rahmen eines Benefizkonzerts in der St. Katharinenkirche durch den Frauenchor der Polizei Frankfurt, mit Unterstützung des Frauenjazzchor-Projektes Frankfurt und den “Liederlichen Lesben”.

Der Erlös wurde nun am Mittwoch an den Verein “Frauen helfen Frauen” in den Räumlichkeiten des Polizeipräsidiums Frankfurt übergeben. Der Verein setzt sich für Frauen und Kinder ein, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind.

Aufgrund der positiven Resonanz wird es auch dieses Jahr wieder ein Konzert zugunsten des Vereins “Frauen helfen Frauen” geben. Der Termin hierfür ist auch schon bekannt und wurde auf den 19. Dezember 2017 festgelegt.

Auch der Polizeipräsident sicherte seine Unterstützung wieder zu.

Wir wünschen dem Frauenchor auch für dieses Benefizkonzert viel Spaß und viel Erfolg. Danke für diese Unterstützung zugunsten Opfern häuslicher Gewalt.