Dieb “tauschte” Jacke alt gegen neu und vergaß etwas Entscheidendes

12. März 2017 at 9:49

Dieb "tauschte" Jacke alt gegen neu und vergaß etwas EntscheidendesIn Butzbach (Hessen) hat es der Dieb einer Jacke den Kollegen sehr einfach gemacht. Ein Vorfall zum Schmunzeln 🙂

Am Donnerstag gegen 13:15 Uhr entwendete ein 31-jähriger Mann eine Jacke von einem Kleiderständer im Außenbereich eines Kleidergeschäftes. Dafür hinterließ er seine alte Jacke. Aus seiner Sicht ein “gutes Geschäft”. Allerdings war der Dieb nicht so clever, wie er dachte.

Pech für den Mann war, dass er vergessen hatte die Taschen der alten Jacke zu leeren, somit machte er es den alarmierten Polizisten sehr leicht. In der Tasche der entledigten alten Jacke war noch sein Entlassungsschein der Justizvollzugsanstalt vom selben Tag. Das war kein gelungener Beginn in der wieder erlangten Freiheit.

Vielleicht hatte der Mann Sehnsucht und wollte sofort wieder zurück in die JVA… Wir wissen es nicht. Jedenfalls hatten die Kollegen leichtes Spiel und die Bewährung dürfte für den Dieb damit verdienter Maßen futsch sein.