Leserbrief von Almut

7. März 2017 at 21:02

Leserbrief von Almut

“Liebe PolizIST-Menschen,

vielen vielen Dank für eure Seite!

Dieser Blickwinkel auf euren Beruf hat mir den Mut gegeben, heute endlich einmal etwas zu tun, was ich lange schon tun wollte, mich aber nie getraut habe: Mich persönlich bei euren Kollegen zu bedanken.

Aus verschiedenen Gründen habe ich da extreme Berührungsängste; gleichzeitig aber auch den Wunsch denjenigen, den ich soviel zu verdanken habe, dies zumindest einmal ansatzweise mitzuteilen.

Eure Kollegen habe mich angestrahlt, das war total schön. Na gut, der eine war erst einmal ziemlich irritiert; so nach dem Motto: ‘in welchen Bereichen gehört dieses Anliegen denn jetzt?’ Aber dann hat er sich glaub ich schon gefreut.

Mein Umfeld konnte meine Aktion übrigens nicht wirklich nachvollziehen bzw. fand sie nicht so toll. Anscheinend braucht man nicht nur als Polizist ein dickes Fell (da natürlich noch viel mehr) sondern auch, wenn man die ‘Polizei gut findet’.

Schade eigentlich, und so absurd…

Meine volle Unterstützung habt ihr jedenfalls!

Ganz herzliche Grüße,
Almut”