“Officer down” aus Sicht einer Angehörigen

6. März 2017 at 23:15

Wir mussten leider schon des Öfteren darüber berichten, dass Polizisten im Dienst getötet wurden. Erst kürzlich schockierte uns die grauenvolle Tat aus Brandenburg, bei der zwei Polizisten im Alter von 49 und 52 Jahren, beide hatten Familie, in Ausübung ihres Dienstes getötet wurden.

Im Amerikanischen spricht man von “Officer down”, wenn ein Polizist mindestens schwer verletzt oder sogar getötet wurde.

Die amerikanische Sängerin Hannah Ellis verarbeitet auf musikalische Weise und aus der Sicht als Angehörige eines Polizisten, wenn ein/wenn ihr Polizist im Dienst getötet wurde. Mit beeindruckenden Bildern hinterlegt, lässt das Video an den Gedanken und Gefühlen der Angehörigen teilhaben.

Auch wenn in den USA mehr Cops getötet werden als in Europa und die öffentliche Trauer um die Menschen in der Uniform einen anderen Stellenwert hat, ist die Trauer der Angehörigen dies- und jenseits des Atlantiks doch dieselbe: