Polizeischüler spenden an den Weißen Ring und krebskranke Kinder

20. März 2017 at 16:24

Polizeischüler spenden an den Weißen Ring und krebskranke Kinder

Bild: Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Ein Herz 💙 für Kinder zeigten Polizeischüler der Hochschule der Polizei Baden-Württemberg. Sie spendeten insgesamt 600 Euro an den Weißen Ring und an den Förderverein für Krebskranke Kinder in Freiburg.

Zusammen gekommen ist das Geld durch Gemeinschaftsveranstaltungen und die nun einem guten Zweck zukommen. 300 Euro gehen an den Förderverein für Krebskranke Kinder in Freiburg, der sich zur Aufgabe gemacht hat den kranken Kindern zu helfen, ihr Schicksal besser zu meistern und durch die gute Betreuung und ärztliche Hilfe des Vereins auch zu überleben. Claus Geppert vom Förderverein nahm den Spendenbetrag dankbar entgegen.

Ebenfalls 300 Euro bekam der Weiße Ring, der sich für Opfer von Gewalt, die rechtliche Beratung und für die Nachsorge einsetzt. Entgegen nahmen stellvertretend für die Organisation, die auch im Ortenaukreis vertreten ist, Frau Dr. Veronika Haist und Dietmar Isen freudestrahlend den Scheck der Polizeischüler.

Vielen Dank an die Jungs und Mädels, die ihre Berufung zu helfen, hier bereits in die Tat umgesetzt haben. 👍