Polizisten reanimieren erfolgreich Lkw-Fahrer nach Verkehrsunfall

12. Mai 2017 at 12:49

Heute morgen ist es in Osnabrück (Niedersachsen) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Lkw umgekippt war und der Fahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte.

Durch Zeugen wurde die Frontscheibe des Lkw eingeschlagen und der Fahrer aus dem Führerhaus geborgen. Die eingesetzten Polizisten begannen sogleich mit der Reanimation, bis die alarmierten Rettungskräfte das Weitere übernahmen.

Durch das schnelle Eingreifen war die Wiederbelegung des 64-jährigen Lkw-Fahrers erfolgreich.

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte und dem Fahrer eine schnelle und vollständige Genesung!