“Es ist diese Dankbarkeit der Bürger, für die ich das auf mich nehme”

12. Juli 2017 at 19:03

"Es ist diese Dankbarkeit der Bürger, für die ich das auf mich nehme"

“Hey Leute,

ich bin ein Kollege aus Hessen und war ebenfalls seit Mittwoch in Hamburg eingesetzt. Neben Diensten von bis zu 30 Stunden und den Angriffen auf uns und die gesamte Stadt gab es aber auch eine andere Seite von Hamburg.

Ich habe in meiner gesamten Zeit bei der Polizei noch nie eine solche Dankbarkeit vom Bürger erhalten. JEDER aber auch wirklich JEDER Bürger, der sich von der Gewalt und der Eskalation distanzierte, kam auf uns zu, um uns seine Dankbarkeit auszudrücken.

Sei es im Hotel, auf der Straße, im Einsatz, beim Tanken oder jeglicher Situation. Die Bürger der Stadt kamen auf uns zu und waren uns für unsere Arbeit zutiefst dankbar!

Meine Highlights war die Geschichte einer Berliner Einheit, die zum Entsorgen in eine Pizzeria gegangen ist und mit Applaus des gesamten Restaurants willkommen geheißen wurde.

Als wir nach stundenlangem Dienst in Richtung unseres Hotels gefahren sind standen morgens früh Bürger am Straßenrand und haben uns applaudiert. Sie waren alle glücklich über unseren Einsatz und das was wir leisteten!

Ich bedauere jeden einzelnen meiner Kollegen der in diesem Einsatz verletzte wurde. Das haben wir nicht verdient! Ich hoffe, dass alle schnellstmöglich wieder fit werden und den Dienst wieder antreten können! So etwas wünsche ich keinem!

Aber ich glaube, dass es die meisten Kollegen wie ich sehen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir halten unseren Kopf da draußen nicht für die paar Euro im Monat hin. Sondern es sind genau diese Menschen, die diese Dankbarkeit zeigen, für die wir das tun! Und egal was noch kommt, genau für diese Dankbarkeit und Anerkennung werden wir weiter machen!

Ich bin stolz diese Uniform zu tragen, ich bin stolz auf mein Land und ich bin stolz auf jeden Bürger der hinter mir steht!

Denn wir sind die Polizei! Wir, gemeinsam für Deutschland!

Wir sehen uns im nächsten Einsatz! Ich hoffe, bis dahin sind alle verletzten Kollegen wieder fit! Bis dahin wünsche ich euch und euren Familien alles gute! Bleibt gesund!

PS: Wir sind in unserer Hundertschaft heil rausgekommen, was leider nicht für alle hessischen Kollegen gilt.”

————–

Der Autor ist uns namentlich bekannt, möchte jedoch anonym bleiben.