G20: Die letzten Stunden des Einsatzes (von Melina)

15. Juli 2017 at 8:55

G20: Die letzten Stunden des Einsatzes (von Melina)In der Nacht von Sonntag auf Montag erhielten wir die folgenden Zeilen:

————

“Liebes Polizist=Mensch-Team,

so langsam beginnen die letzten Stunden des G20-Einsatzes…

Nach vielen, extrem langen Schichten, wenig Schlaf und einer Menge Schäden und Verletzten, denken wir an unser zu Hause, wo man uns schon vermisst.

Es ist unfassbar, undenkbar und nicht vorstellbar, was in den letzten Stunden/Tagen an Informationen auf uns eingeprasselt ist. Mitten drin und doch so fern, von Kollegen und Kolleginnen, um die wir uns tage- und nächtelang Sorgen machen mussten. In der Hoffnung, dass nun alles ein Ende hat, verbringen wir die letzte Nacht Bereitschaftsdienst in Hamburg.

Liebe Kollegen und Kolleginnen, Danke für den tollen Zusammenhalt, die Hilfsbereitschaft und das Gefühl von einem Stückchen “Familie”.
Den verletzten Kollegen wünsche ich eine schnelle Genesung und viel Kraft!

Mein Dank gilt auch den Gewerkschaften, die uns vor allem nächtelang versorgt haben!

Liebe Grüße und passt auf euch auf!!!
Melina.
#Polizist=KleineFamilie
#EinerfürAlle-AllefürEinen

…vonwegen “alles hat ein Ende”… die Alarmierung folgte eine knappe Stunde später. Auf das wir gesund in die Heimat kommen…”

————

Die Autorin ist uns namentlich bekannt.