Wenn die Familie stolz auf ihren (Polizisten-) Papi ist

11. Juli 2017 at 16:40

“Liebes Polizist=Mensch Team,

ich bin die Ehefrau eines in Hamburg eingesetzten Bundespolizisten und hatte diese Woche in der gipfelbedingten Abwesenheit meines Mannes die üblichen ‘Entwicklungsgespräche’ über unsere vierjährigen Zwillingsjungs in der Kita.

Da wurde mir ein ‘Interview’ mit einem meiner Söhne vorgelegt. Eine Frage war: “Was willst Du mal werden?” Seine Antwort: ‘Polizist wie der Papi in der Polizeiwache.’ (siehe Bild)

Wir mussten das Gespräch dann ein paar Minuten unterbrechen bis ich mich wieder sortiert und die Tränen getrocknet hatte.

Was ich damit sagen will, Ihr seid Helden! Für die Kleinen ganz besonders, aber genau so auch für uns Erwachsene.
Danke, dass es Euch gibt!
Danke, dass Ihr einen so großartig Job macht!

Einen ruhigen, friedlichen und gesunden Abend!

Herzliche Grüße

P.S. Ich möchte Euch von ganzem Herzen für Eure Posts in den letzten Tagen danken. Ihr habt mir damit wahnsinnig geholfen!”

Wenn die Familie stolz auf ihren (Polizisten-) Papi ist

—————–

Die Autorin ist uns namentlich bekannt. Zum Schutz der jungen Familie haben wir keine Namen genannt.