Gutes und schlechtes Benehmen ist keine Frage des Alters

28. August 2017 at 10:09

Gutes und schlechtes Benehmen ist keine Frage des Alters

Bild: Polizeipräsidium Koblenz

Dies bewies ein 69-Jähriger am Dienstag in Koblenz (Rheinland-Pfalz) in einem Briefwahlbüro im Forum am Koblenzer Zentralplatz eindrucksvoll.

Gegen 13:40 Uhr kam es zwischen den Mitarbeitern des Büros und dem 69-jährigen Koblenzer, aus unbekannten Gründen, zum Streit. Dies nahm der Mann zum Anlass eine Wahlhelferin anzuschreien und auch körperlich anzugehen.

Durch Zufall war ein Beamter der Koblenzer Polizei in zivil anwesend, wies sich gegenüber dem 69-jährigen als Polizist aus. Er forderte den aggressiven Mann auf sich zu mäßigen und sich seinerseits ebenfalls auszuweisen. Doch der Mann dachte nicht daran und wollte die Örtlichkeit verlassen. Auf dem Weg nach draußen beleidigte er zudem den Polizisten auf “unflätige Art und Weise”, wie es im Polizeibericht heißt.

Erst durch eine hinzu gerufene Polizeistreife der Koblenzer Innenstadtinspektion ließ sich der Mann etwas beruhigen, so dass seine Personalien festgestellt werden konnten. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Beleidigung und Widerstands gegen Polizeibeamte.

Ob jung oder alt, gutes Benehmen hängt nicht vom Alter ab. Jeder kann für sich selbst entscheiden, wie er wahrgenommen wird.