Danke Polizei: “Es tut so gut, wenn wir helfen konnten”

16. September 2017 at 15:41

Danke Polizei: "Es tut so gut, wenn wir helfen konnten"Leserbrief eines Polizisten

“Heute morgen kam im Dienst eine junge Frau auf uns zu gestürmt. Erst dachten wir, es sei etwas passiert und sie möchte uns darauf aufmerksam machen. Aber nein, sie stand mit Tränen in den Augen vor uns und sagte einfach nur:

“Danke, danke, dass es euch gibt, dass ihr täglich für uns da seid und uns beschützt!”

Wir kannten sie aus mehreren Einsätzen. Das Ganze liegt längere Zeit zurück. Wir haben uns noch etwas Zeit genommen und mit ihr geredet. Ihr Auftreten war so anders als vor ein paar Jahren. Sie war so glücklich und lebensfroh. Vor ein paar Jahren sah das anders aus. In der Erinnerung sehe ich noch die gebrochene junge Frau, die Angst hatte.

Wir erfuhren, dass sie einen neuen Partner hat, der sie auf Händen trägt. Das hat uns sehr gefreut und uns auch ein Lächeln ins Gesicht getrieben.

Es tut so gut, wenn wir helfen konnten und die junge Frau endlich ihr Leben wieder genießen kann. Genau das ist es warum wir Polizisten geworden sind. 😊”

Der Autor ist uns namentlich bekannt, möchte jedoch anonym bleiben.