Typisierungsaktion für Kollege Dieter: Das Polizeipräsidium Rheinpfalz sagt DANKE!

10. Oktober 2017 at 9:46

Typisierungsaktion für Kollege Dieter: Das Polizeipräsidium Rheinpfalz sagt DANKE!

Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Am Samstag den 30. September fand, wie wir berichteten, eine Typisierungsaktion der Stefan-Morsch-Stiftung für unseren an Leukämie erkrankten Kollegen Dieter statt.

Beteiligt an der Aktion war das gesamte Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen unter der Leitung der Polizeidirektion Neustadt an der Weinstraße. Es war nicht viel Überredungskunst nötig um ein umfangreiches, aber auch der Veranstaltung angemessenes, dezentes polizeiliches Programm zu organisieren.

Kolleginnen und Kollegen der Zentralen Prävention informierten an einem Beratungsstand zum Einbruchschutz, Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule gaben Infos zum Polizeiberuf und Tipps für das Bewerbungsverfahren. Die Puppenbühne führte Stücke für die jüngeren Besucher vor, Kolleginnen und Kollegen der Diensthundestaffel boten einen kurzen Einblick in die Aufgaben und in die Leistungsfähigkeit des Diensthundewesens.

Musikalisch umrahmt wurde die Gesamtveranstaltung von unserer Kollegin Monika Brauer mit tollen Musikdarbietungen mit ihrem Saxophon und gelungenen Gesangseinlagen.
Ein neuer Streifenwagen der Polizei Bad Dürkheim, ein Dienstmotorrad der Polizei Neustadt und ein Provida-Fahrzeug der Zentralen Verkehrsdienste standen vor der Halle zur Besichtigung bereit. Auch der Ortsverband des DRK Bad Dürkheim war mit Fahrzeugen und Unterstützern vor Ort.

Eine großartige Aktion und das Beste daran, es haben sich rund 200 Menschen typisieren lassen. Die Familie, Freunde und Kollegen haben hier wahrlich großes geleistet. Jetzt wäre es das absolute Highlight, wenn einer der potentiellen Spender für Dieter passen würde.

Wir drücken hier von Herzen alle Daumen und hoffen dass unserem Kollegen geholfen werden kann.

Dafür sagt das Polizeipräsidium Rheinpfalz HERZLICHEN DANK!

Wir wünschen unserem Kollegen weiterhin alles erdenklich Gute und hoffen mit Dir auf einen geeigneten Spender. Auch wir sagen herzlichen Dank an die Menschen die Herz gezeigt haben und sich haben registrieren lassen.