Betrunken in Gleis gefallen: Polizisten retten Mann aus Gleisbett

21. November 2017 at 10:29

Betrunken in Gleis gefallen: Polizisten retten Mann aus GleisbettIn der Nacht auf Freitag beobachteten Polizisten der Polizeiinspektion 12 München (Bayern) am U-Bahnhof Königsplatz einen 19-Jährigen, wie er in das Gleisbett stürzte. Sofort eilten die Beamten zu Hilfe und konnten den Studenten vom Gleis ziehen. Der offensichtlich betrunkene junge Mann blieb unverletzt und konnte wieder seiner Mutter übergeben werden.

Was sollte man tun, wenn man jemanden auf dem Gleis sieht?

Bitte geht nie selbst in das Gleisbett, dabei besteht Lebensgefahr! Stattdessen zieht den “Nothaltgriff” an den Notfallsäulen. Dadurch kommt der Zugverkehr zum Stehen. Anschließend drückt ihr den Notrufknopf um dem Betriebszentrum mitzuteilen, dass etwas passiert ist. Von dort aus kann der Starkstrom abgestellt werden, der im Gleisbett für Lebensgefahr sorgt.