Bundesweite Gedenkminute: Lasst das Blaulicht leuchten (Gedanken von Vicky)

29. Dezember 2017 at 21:31

Bundesweite Gedenkminute: Lasst das Blaulicht leuchten (Gedanken von Vicky)

“Wir, die Familie des blauen Lichtes, müssen wieder schmerzlich um eine Schwester aus unserer Mitte trauern und auch ihre Familie und die verletzten Kollegen sind nicht vergessen!

Wir und auch die Menschen um uns herum sollten sich immer wieder bewusst machen, dass wir jeden Tag unser Leben für andere riskieren und in der Ausübung unseres Dienstes verletzt oder gar getötet werden können…

Ich bitte daher um mehr Respekt uns, der blauen Familie, gegenüber und auch unseren verstorbenen Kollegen und Kolleginnen.

Ich würde mir eine Gedenkminute für die gestern verstorbene Kollegin wünschen und natürlich auch für die verstorbene Kollegin aus Nordhessen. Lasst uns unser blaues Licht eine Minute lang in ganz Deutschland zum Leuchten bringen, während wir neben dem Wagen stehen und für die beiden Kolleginnen innehalten und Respekt auf der dünnen blauen Linie zollen.

Denn nur der Trauerflor ist meiner Meinung nach nicht genug und bewirkt nicht das Ansehen, dass verstorbenen Kollegen in der Ausübung ihres Dienstes verdient haben!

Lasst uns also UNSER Licht zum Leuchten bringen!

In aufrichtiger Anteilnahme, die Schwester in Blau, Vicky”