Mal den Traum fühlen (von Tino)

23. Januar 2018 um 21:05 Uhr

Mal den Traum fühlen (von Tino)Tino schrieb uns zu diesem Bild:

“Habe mal den Pullover vom Vater angezogen. Hoffentlich klappt es dieses Jahr!”

Als wir ihn fragten, warum er, wie sein Vater, Polizist werden möchte, schrieb er uns:

“Seid ungefähr 5 Jahren ist es mein Traum irgendwann mal die Uniform zu tragen und ich weiß nicht warum. Mein Großcousin ist bei der Bundespolizei, mein Vater bei der Landespolizei, das heißt, ich bin quasi mit Polizisten groß geworden und den Beruf lieben gelernt…

Für mich sind Polizisten Menschen zu denen ich aufsehe und die einen Job machen, der meiner Ansicht nach viel zu wenig geschätzt und respektiert wird.

Dazu kommt noch, dass ich etwas gegen Kriminalität und für meine Mitmenschen machen möchte. Ich weiß, dass ich im Polizeidienst nicht dafür sorgen kann, dass es nie wieder Kriminelle gibt, aber man weiß, dass man fürs Gute gegen das Böse arbeitet und wenn ich dadurch Menschen helfe und Menschen froh mache, dass es die Polizei gibt, dann ist es das was ich machen will.”

Wir finden, das ist die richtige Einstellung und wir wünschen Tino viel Erfolg bei seiner Bewerbung und dem Einstellungstest!