Bitte folgen: Eskorte in den Kreißsaal

22. Februar 2018 um 12:11 Uhr

Bitte folgen: Eskorte in den KreißsaalAm gestrigen Mittwochmorgen staunten die Kollegen der Polizei Koblenz (Rheinland-Pfalz) nicht schlecht, als ein aufgelöster Mann in der Wache auftauchte.

In seiner Aufregung landete der werdende Vater mit seiner hochschwangeren Frau bei der Polizei, da er das Krankenhaus nicht finden konnte und bat verzweifelt um Hilfe.
Da die Geburt unmittelbar bevorstand, fackelten die Kollegen nicht lange und eskortierten die Eltern mit Blaulicht ins Krankenhaus.

Dort angekommen halfen sie der Mutter noch beim Gang bis zum Kreißsaal. Dort war dann allerdings die Hilfe der Polizisten beendet und sie überließen Mutter und Baby den Fachkräften des Klinikums vor Ort.

Wir hoffen, dass die werdenden Eltern diese Aufregung gut überstanden haben und nun stolze Eltern sind. In einigen Jahren haben sie ihrem Kind dann eine nette Geschichte zu erzählen 😀